Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Teichsalz Jodfrei für Salzbäder zur Vitalisierung oder Heilung der Fische

 

Hinweise und Anwendung:

Bei der Dosierung beachten Sie die Vorgaben Ihres Fachtierarztes.

Salz darf nicht mit Medikamenten gemeinsam verwendet werden. Es entstehen zum Teil toxische Wirkungen speziell beim Einsatz von Formalin und Wurmbehandlungsmitteln! Beobachten Sie die Tiere während der Behandlung und lassen sie diese nicht unbeaufsichtigt. Lassen Sie vor Behandlungsbeginn durch den Tierarzt eine korrekte Diagnose stellen. Behandeln Sie niemals ohne genaue Kenntnisse der Krankheit.

Bei einer Überdosierung kann es zu Unverträglichkeiten kommen. Pflanzen können geschädigt werden.

 

Als Mineralzusatz im Wasser, schnellauflösend

Einmalig 3,0 kg / 10.000 Liter Wasser 

Nachdosierung nach dem Wasserwechsel notwendig.

 

Behandlung von Fischen zur Unterstützung des Heilungsprozesses:

  • Salz-Dip (ca.10-20 Sekunden) 100g/ 1 Liter Wasser (10 %). (Salzbehandlungen generell nur nach Tierärztlicher Absprache!).

  • Kurzzeitbad (ca. 10-20 Minuten oder ca. 60-120 Minuten je nach Krankheitsbild) 6 - 10g/ 1 Liter Wasser (0,6 - 1,0 %).

  • Den Koi in eine separate Wanne setzen, sorgen Sie für eine gute Sauerstoffzufuhr im Wasser, während der Behandlung den Koi die ganze Zeit beobachten, sobald der Koi unruhig wird oder anfängt zu kippen sofort aus dem Salzbad entnehmen und in frisches Teichwasser setzen.

  • Langzeitbad (ca. 10-20 Tage) mit täglich 50%igem Wasserwechsel, 2 - 5g / Liter Wasser (0,2 - 0,5 %) Nachdosierung nach dem Wasserwechsel notwendig.

 

Preis:

Teichsalz 25 kg Sack für 19,50 Euro (0,78 €/kg)

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?